Reisefinder

 
Reisekalender

Rom für Liebhaber - 7 Tage

Rom für Liebhaber
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT18S009
Termin:
Preis:
ab 848 € pro Person

  • Alle Führungen inklusive
  • Castel Gandolfo mit „römischer Brotzeit“
  • Entspannte An-/Abreise mit Zwischenübernachtung

1. Tag: Anreise - Toskana

07:00 Uhr ab München/08:00 Uhr ab Rosenheim. Über den Brenner und vorbei an Bologna zur Zwischenübernachtung in der Toskana.

2. Tag: Toskana - Tivoli - Rom

Fahrt nach Tivoli zu Füßen der Tibutiner Berge zur Villa d‘ Este, deren Gartenanlage zu den schönsten der Welt zählt. Weiter nach Castel Gandolfo, der Sommerresidenz des Papstes. Im Weinstädtchen Frascati verwöhnen wir Sie mit einer „röm. Brotzeit“ und lokalen Weinen. Danach Fahrt zum Hotel in Rom (4 Nächte).

3. - 5. Tag: Aufenthalt in Rom

Täglich unternehmen Sie wechselnde thematische Stadtrundgänge. 2 Nachmittage stehen Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung.

Stadtrundgang „Weltberühmte Piazzas“ Rundgang durch die Altstadt von Rom mit ihren Gassen und Plätzen. Die Piazza Navona mit dem Vier-Ströme-Brunnen, Pantheon, Trevi-Brunnen und Spanische Treppe sind unser Ziel - die romantischsten Orte der Ewigen Stadt.

Stadtrundgang „Tag der Cäsaren und Päpste“ inkl. Katakomben-Besichtigung! Besichtigung der Kirche Sankt Paul vor den Mauern, der zweitgrößten Basilika Roms. Zum Thema „Frühchristliche Geschichte“ besuchen Sie anschließend die Domitilla Katakombe, eine der größten Katakomben Roms mit einer Ausdehnung von 17 km und der einzigen unterirdischen Basilika Roms. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie das Colosseum, das Kapitol, das Forum Romanum, Zentrum des römischen Imperiums- und schließlich den Vatikan mit Petersdom, die prachtvollste Kirche der Welt, sowie den Petersplatz mit den Kolonnaden Berninis. Zeit zur freien Verfügung, z.B. um die Peterskuppel zu besteigen.

Stadtrundgang „Versteckte Höhepunkte“ Ein besonderer Höhepunkt ist u.a. die Kirche S. Maria in Cosmedin. Weiter geht es zum Hügel Aventin mit dem berühmten Schlüsselloch. Besuch von S. Maria in Trastevere, der ältesten Marienkirche von Rom (Besichtigung werktags möglich).

6. Tag: Rom - Orvieto - Bologna

Fahrt nach Umbrien in die alte Etruskerstadt Orvieto, die malerisch über dem Tal der Paglia auf einem Tufffelsen liegt. Eines der prächtigsten Beispiele italienischer Gotik ist der Dom, aus schwarzem Basalt und grauem Kalkstein erbaut und von hervorragenden Künstlern ausgeschmückt. Weiter zur Zwischenübernachtung.

7. Tag: Bologna - Rückreise

Durch die Poebene und über Trient zurück. Ankunft Rosenheim ca. 18:00 Uhr/München 19:00 Uhr.

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 2 x Zwischenübernachtung mit Halbpension im guten Mittelklassehotel im Raum Toskana / Bologna
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet und 3 x Abendessen im ***superior Hotel Cilicia in Rom
  • 1 x Abendessen in Frascati: ital. Nudelgericht + Brotzeitplatte inkl. ½ l Wasser und ¼ l Wein
  • Seilbahn in die Altstadt von Orvieto
  • örtl. Stadtführung in Orvieto ohne evtl. Eintritte
  • örtl. Stadtführungen (2 x halbtägig, 1 x ganztägig) in Rom lt. Programm ohne evtl. Eintritte
  • Eintritt/Führung in der Domitilla Katakombe
  • Ortstaxe Rom
  • Reiseleitung

Weitere Eintritte extra

Cilicia

 
Details
  • Pro Person im DZ
    848 €
  • Pro Person im EZ
    996 €

Cilicia

 

 Liegt zentrumsnah, inmitten eines Parks, in der Nähe der Via Appia Antica und strahlt eine gemütliche Atmosphäre aus. Restaurant, Bar, Lobby und ruhiger Garten. Bushaltestelle 400 m vom Hotel, 15 min zu Fuß zur U-Bahn Station „San Giovanni“. Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Minibar, Safe, Klimaanlage, Föhn, TV und WLAN.
www.hotelcilicia.com

Beratung & Buchung 08861 - 680260
powered by Easytourist