Reisefinder

 
Reisekalender

Malta - Musik- und Opernfest - 8 Tage

Flugreise
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
OPMA0307
Termin:
07.03.2018 - 15.03.2018
Preis:
ab 1629 € pro Person

  • Konzerte für Harfe- u.Flöte in den Royal Gardens
  • Oper „Don Giovanni“ v. W.A.Mozart im Manoel-Theater
  • Großes Orgelkonzert in der Mdina Kathedrale
  • Kammerkonzert des Almaz Klarinettenquartetts im Barocksaal des Palazzo Parisio in Naxxar
     

Das Opernfest auf Malta ist die Verbindung von Kultur und Musik. Sie entdecken Maltas schönste Seiten und erleben neben einer ausgesuchten Opernaufführung drei großartige Konzerte exklusiv für Sie! Ein Besuch auf Malta ist auch immer eine Reise in die Vergangenheit – und auf eine solche Reise möchten wir Sie entführen!

1. Tag: Anreise Malta

Mittags Flug mit Air Malta oder einer anderen renommierten Fluggesellschaft ab München nach Malta. Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel, Welcomedrink und Abendessen.

2. Tag: Hauptstadtflair Valletta

Die zahlreichen alten Bauwerke, die großartigen Festungsanlagen und die prächtigen Kirchen- alles vereint zu einer einzigartigen Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Zu Fuß entdecken Sie die Stadt: u.a. Palast der Großmeister (von außen), St. John’s Co-Kathedrale mit den Grabplatten von 375 Ordensrittern und das Gemälde Caravaggios von der Enthauptung Johannes` des Täufers. Im Archäologischen Museum sehen Sie einmalige Exponate der Jungsteinzeit. Musik-Event am Nachmittag: Konzert mit Harfe- und Flöte in der anglikan. St. Paul’s Kathedrale in Valletta.

3. Tag: Kultur, Natur und Kulinarik

Maltas vielfältige Natur eröffnet sich Ihnen bei einer Panoramafahrt durch den Buskett-Garten zur wildromantischen Steilküste von Dingli. In der Blauen Grotte schließlich lassen Sie sich von einem prächtigen Farbenspiel verzaubern (Bootsfahrt nicht im Preis enthalten). Zurück in die Steinzeit geht es in Hagar Qim & Mnajdra, dem riesigen Tempelkomplex. Mediterrane Atmosphäre erwartet Sie im Fischerdorf Marsaxlokk mit den berühmten bunten Fischerbooten. Am Nachmittag erfahren Sie im Steinbruch-Museum „Limestone Heritage“ in Siggiewi alles über die Geschichte der Kalksteingewinnung, dem wichtigsten Baustoff Maltas. Kulinarisches Highlight: In einem Fischlokal wird mittags in Marsaxlokk ein typisches Fischessen serviert. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

4. Tag: Insel Gozo – Naturwunder und Steinzeittempel

Mit der Fähre erreichen Sie Gozo. Bummeln Sie durch die Hauptstadt Victoria mit ihrer schönen Zitadelle und genießen den Blick über die Insel von der Stadtmauer aus. Weiter geht es zu den Buchten von Xlendi und Marsalforn zur antiken Tempelanlage Ggantija. Staunen Sie über Gozos Naturwunder: den mächtigen Fungus Rock „Azur Window“, der wie ein riesiger Pilz aus dem Wasser ragt. Der einzigartige Inland Sea ist ein mit dem Mittelmeer verbundener Salzwasser-See. Nun verwöhnen wir Sie mit einem weiteren kulinarischen Highlight: ein Mittagessen bei „Ta’ Rikardu“. Hier wird eine maltesische Gemüsesuppe oder Ravioli und andere typische Spezialitäten serviert mit dem Hauswein aus Gozo (Wein und Wasser inklusive).

5. Tag: Zur freien Verfügung – Oper „Don Giovanni“

Entspannen oder Malta auf eigene Faust entdecken – die Reiseleitung gibt Ihnen gerne Tipps. Oder Sie nutzen den Tag zu einer Hafenrundfahrt durch Maltas weit verzweigten Naturhafen, den Grand Harbour (fak.)
Musikalisches Highlight am Abend im Manoel-Theater: Die Oper „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart nach einem Libretto von Lorenzo da Ponte. Sie zählt zu den Meisterwerken der Operngeschichte. „Don Giovanni“ wurde oft als die „Oper aller Opern“ bezeichnet.

6. Tag: Mosta, Mdina, Rabat und Orgelkonzert

Das Christentum ist tief verankert in der maltesischen Kultur. Mit dem Dom von Mosta besichtigen Sie ein besonders eindrucksvolles Zeugnis dieser Kultur – die Kuppel des Doms ist die viertgrößte Europas. Und dann erleben Sie Mdina, die alte Hauptstadt im Inselinnern. Sie spazieren durch schmale, autofreie Gassen, vorbei an Palästen, Adelshäusern und Klöstern hinauf zur alten Stadtmauer: Hier bietet sich ein großartiger Panorama-Blick über die Insel. Kulturinteressierte finden im Museum der St.Paul’s-Kathedrale die einzigartige Sammlung der Albrecht-Dürer-Kupferstiche. Und im benachbarten Rabat wandeln Sie auf den Spuren des Apostels Paulus.
Exklusives Musik-Event: Orgelkonzert am Nachmittag in der Kathedrale von Mdina.

7. Tag: Die „Drei alten Städte“ - Kammerkonzert in Naxxar

Vittoriosa, die erste der drei alten Städte, war um 1530 das erste Hauptquartier der Johanniter. Von Senglea aus haben Sie einen herrlichen Blick auf Valletta.  Am Nachmittag endet der Tag mit einem entspannenden Spaziergang durch die botanischen Gärten von San Anton. Exklusives Musik-Event: Am Nachmittag Kammerkonzert im Barocksaal des Palazzo Parisio in Naxxar.  Kulinarisches Highlight: Am letzten Abend genießen Sie Maltas Nationalgericht „Fenkata“ (Kaninchen) im Restaurant „Da Rosi“ (o.gleichwertig). Ganz typisch wird es in zwei Gängen serviert: als Vorspeise die würzige Sauce mit Spaghetti, als Hauptspeise die Kaninchenstücke mit Kartoffeln.

8. Tag: Malta - Rückreise

Transfer vom Hotel zum Flughafen. Rückflug mit Air Malta oder einer anderen renommiertzen Fluggesellschaft zurück nach München.
 

  • Flug mit Air Malta ab/bis München, economy class, Flughafengebühren (Stand Mai 2017), bordübl.Verpflegung
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen auf Malta inkl. Assistenz
  • 7 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet in Standard-Doppelzimmern mit Balkon im ****Maritim Hotel
  • 6 x Abend- bzw. Mittagessen im Hotel inkl. Hauswein, Bier, Softdrink und Wasser
  • 1 x Fischessen Restaurant in Marsaxlokk (mittags)
  • 1 x trad. Kaninchenessen in einem typ. Restaurant (abends)
  • 1 x Mittagsimbiss bei „Ta` Rikardu“ inkl. Hauswein(Wasser
  • Ausflugs- und Kulturprogramm inkl. Eintritte lt. Programm: Duett: Harfen- und Flötenkonzert in Valletta, Opernaufführung „Don Giovanni“ im Manoel-Theater, Orgelkonzert in Mdina, Kammerkonzert im Palazzio Parisio
  • Qualifizierte dt. sprachige Reiseleitung
  • Geldhauser-Reisebegleitung
  • 8 Treuepunkte
     

Maritim Antonine Hotel & Spa

 
Details
  • Pro Person im DZ
    1629 €
  • Pro Person im EZ
    1768 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Bootsfahrt in der Blauen Grotte
    35 €
  • Aufpreis Deluxe-Doppelzimmer im Hotel
    89 €
  • Aufpreis Deluxe-Einzelzimmer im Hotel
    169 €

Maritim Antonine Hotel & Spa

 

Das Hotel liegt im Norden der landschaftlich und kulturell faszinierenden Insel Malta an den in Terrassen abgestuften Hängen des Örtchens Mellieha. Von hier aus genießt man einen traumhaften Blick auf das Mittelmeer und den feinsandigen Strand sowie die bekannten Inseln Gozo und Comino. Zum langen Sandstrand der Mellieha Bay, der in dem Sommermonaten von einem kostenfreien Bustransfer angefahren wird, sind es nur ca.1.000 m. Elegant eingerichtete Zimmer und Suiten; exklusiver SPA-Bereich "Marion Mizzi Wellbeing" mit Indoor- und Whirlpool, Sauna, Dampfbad, Eisgrotte und Fitnessraum. Großzügiger Außenpools inmitten der malerischen Gartenanlage, 1 Aupßenpool auf dem Dach ; 4 Restaurants, English Pub und Bar; www.maritim.com.mt

Beratung & Buchung 08861 - 680260
powered by Easytourist