Reisefinder

 
Reisekalender

Kultursommer in Baden bei Wien - 4 Tage

NEUE - Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
A19S007
Termin:
18.07.2019 - 21.07.2019
Preis:
ab 785 € pro Person

  • Operette „Der Vogelhändler“
  • Oper „Les contes d`Hoffmann“
  • Imperiales Besichtigungsprogramm

1. Tag: Anreise Baden bei Wien - Operette

08:00 Uhr ab München/09:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt vorbei an Wien in den Kurort Baden bei Wien. Nach einem frühen Abendessen im Hotel erleben Sie in der „Sommerarena Baden“ die wunderbare Operette „Der Vogelhändler“ von Carl Zeller, eine der meist gespieltesten Operetten im deutschsprachigen Repertoire (19:30 Uhr).

2. Tag: „Auf imperialen Spuren durch die Kaiserstadt“ - Oper

Vormittags Stadtführung durch die Biedermeierstadt Baden, seit dem frühen 19.Jh. „Kaiserliche Sommerresidenz“ der Habsburger unter Kaiser Franz I. Anschließend werfen Sie einen Blick ins Beethovenhaus. Krönender Abschluss ist ein traditionelles Gaumenerlebnis: Sie verkosten – nach einer Backvorführung- den herrlich flaumigen Kaiserschmarrn in der Hofbackstube. Zur freien Verfügung. Spätnachmittags Fahrt nach Klosterneuburg und Besuch des bekannten Stiftes. Sie bekommen einen Einblick in die sakrale und imperiale Tradition und sehen mehrere herausragende Kunstwerke. Nach dem Abendessen im Stiftskeller lädt Sie der Direktor der Oper Klosterneuburg zu einer Werkseinführung in den „Sala terrena“. Um 20:00 Uhr erleben Sie dann im barocken Kaiserhof des Stiftes Klosterneuburg die Oper „Les Contes d`Hoffmann („Hoffmanns Erzählungen“), eine phantastische Oper in fünf Akten von Jaques Offenbach (in französ. Sprache mit dt. Untertiteln). Rückfahrt nach Baden.

3. Tag: Weltkulturerbe Semmering

1998 wurde die Semmeringbahn zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt: Höhendifferenz 457m, 41km, 16 Viadukte, 15 Tunnels und 100 gemauerte Bogenbrücken! Bahnfahrt ab Payerbach zum Semmering. Nach der Besichtigung des Welterbezentrums Mittagessen
im Gasthof Semmering. Busfahrt durch die Adlitzgräben bis zur einzigarten Vinothek „Vinodukt“, eine ganz besondere Weinverkostung erwartet Sie! Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Baden - Rückreise

Fahrt zum ehemaligen Jagdschloss/ Karmel Mayerling, von Kaiser Franz Joseph I gegründet. Traurige Berühmtheit erlangte das Schloss durch den Selbstmord seines Sohnes Kronprinz Rudolph und seiner Geliebten Mary Vetsera. Weiter durch den südlichen Wienerwald durch das Helenental zum Stift Heiligenkreuz. Bei einer Führung erfahren Sie Historisches, entdecken die architektonischen Highlights dieses Juwels. Um 12 Uhr erleben Sie das Chorgebet der Mönche. Nach dem Mittagessen im Klostergasthof Rückreise. Ankunft Rosenheim ca. 18:00 Uhr/München 19:00 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Barbara Pohland

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ****Hotel Schloss Weikersdorf
  • 2 x 3-Gang Abendessen im Hotel
  • Operette „Der Vogelhändler“ in der Sommerarena Kat. 6
  • Oper „Les contes d`Hoffmann“ Klosterneuburg Kat. 6
  • Verkostung „Kaiserschmarrn“
  • 1 x Abendessen Stiftskeller Klosterneuburg
  • 1 x 3-Gang-Mittagessen im Gasthof Semmering
  • 1 x 3-Gang-Mittagessen im Klostergasthof Heiligenkreuz
  • Weinprobe im Vinodukt
  • Führungen/Eintritte: Baden inkl. Beethovenhaus, Stift Klosterneuburg, Fahrt Semmeringbahn, Stift Heiligenkreuz und Jagschloss Mayerling
  • Reiseleitung
  • 4 Treuepunkte

Weitere Eintritte extra

Hotel Schloss Weikersdorf Residenz & Spa

 
Details
  • Pro Person im DZ
    785 €
  • Pro Person im EZ
    880 €

Hotel Schloss Weikersdorf Residenz & Spa

 
Hotel Schloss Weikersdorf Residenz & SpaHotel Schloss Weikersdorf Residenz & SpaHotel Schloss Weikersdorf Residenz & SpaHotel Schloss Weikersdorf Residenz & SpaHotel Schloss Weikersdorf Residenz & Spa

Nur wenige Gehminuten zum Zentrum, in einem restaurierten Renaissance Schloss. Alle komfortablen Standardzimmer mit Bad o. DU/WC, Föhn, Sat-TV, WLAN gratis, Safe, Minibar. Restaurant, Bar. 100m² großer Wellnessbereich.
www.schloss-weikersdorf.at

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Beratung & Buchung 08861 - 680260
powered by Easytourist