Reisefinder

 
Reisekalender

Cantine aperte im Friaul - 4 Tage

Cantine aperte im Friaul
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT19S026
Termin:
24.05.2019 - 27.05.2019
Preis:
ab 675 € pro Person

  • 2 x Mittagessen & 3 Abendessen inkl. Tischgetränke
  • Udine, Cividale & Aquileia
  • Schloss Miramare & Triest 

Cantine Aperte - Italiens Weingüter laden zum „Tag der offenen Tür“

Guter Wein, gute Musik und gute Stimmung - das ist das Erfolgsrezept von Italiens größtem Wein-Event Cantine aperte, auf das man sich auch im Mai 2019 wieder freuen kann. Für Cantine Aperte laden die Weingüter den ganzen Sonntag über zu Führungen durch den Weinkeller, Degustationen und kleinen Snacks bei guter Musik.

„Tag der offenen Keller“ mit kostenlosem Probieren der Weine und der Spezialitäten des Friaul

1. Tag: München - Udine

7:00 Uhr ab München/8:00 Uhr ab Rosenheim. Fahrt über Salzburg ins Friaul. In San Daniele Mittagessen in einer “Prosciutteria” und Führung durch den Schinkenbetrieb inkl. Tischgetränke. Weiter nach Udine, Hauptstadt des Friaul, und Stadtführung. Die fast 400 Jahre dauernde venezianische Herrschaft ist bis heute sichtbar, besonders auf der Piazza della Liberta, sicher einer der schönsten Plätze Norditaliens. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Miramare - Triest

Besichtigung des Sissi-Schlosses Miramare in außergewöhnlicher Lage hoch über dem Golf. Hier hielt sich die Kaiserin Elisabeth gerne auf. Vom herrlichen Park haben Sie einen wunderen Blick aufs Meer. Bei einer Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt Triest entdecken
Sie die vielen neoklassizistischen Häuser und eleganten Jugendstil-Gebäude rund um die Piazza dell Unita mit dem Rathaus uvam. Zurück nach Udine. Abendessen im Ristorante “Astoria Italia” inkl. Tischgetränke.

3. Tag: Cantine aperte... Cividale - Aquileia

Vormittags stehen Ihnen die Weinkeller in den „Colli Orientale del Friuli“ offen; das Friaul ist bekannt für seine vorzüglichen Weißweine. Die friulianische Küche liefert die passenden Speisen dazu. Nachmittags Spaziergang durch die alte Langobardenstadt Cividale del Friuli. Fahrt durch das Weinbaugebiet nach Aquileia und Besichtigung der Basilika (berühmte Bodenmosaike, wertvolle Fresken). Abendessen in Aquileia im ausgezeichneten Fischrestaurant “Colombara” inkl. Tischgetränke.

4. Tag: Udine - Rückreise

Besuch der wiederaufgebauten Städte Gemona (sehenswerter Dom) und Venzone, 1976 durch ein heftiges Erdbeben zerstört. Mittagessen im „Buon Ricordo“-Restaurant in Carnia inkl. Tischgetränke. Weiter über Tolmezzo, durch die Dolomiten und über den Brenner. Ankunft Rosenheim ca. 18:30 Uhr/München 19:30 Uhr.

Ihre Reiseleitung:
Hildegard Löffler

  • Taxi-Service
  • ****Fernreisebus FIRST CLASS
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im ***sup. Hotel Friuli
  • 1 x 4-Gang Abendessen im Hotel
  • 2 x Abendessen in ausgezeichneten Restaurants inkl. ¼ l Wein/ ½ l Wasser
  • 2 x kulinarische Mittagessen jeweils inkl. Tischgetränke
  • Programm „Cantine aperte“
  • Besichtigungen lt. Programm
  • Eintritt Schloss Miramare
  • Reiseleitung
  • 4 Treuepunkte 

Weitere Eintritte extra

 

Friuli Hotel

 
Details
  • Pro Person im DZ
    675 €
  • Pro Person im EZ
    755 €

Friuli Hotel

 

In zentraler Lage in Udine. Alle Zimmer mit Bad o. DU/WC, Klimaanlage, Sat-TV, Minibar, Föhn, WLAN. Restaurant, Bar. www.hotelfriuli.udine.it

Mindestteilnehmerzahl/Gruppengröße
Soweit nicht anders angegeben, gilt für unsere Reisen eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen. Des weiteren gelten die Reisebedingungen des Geldhauser Sommerkataloges 2019.

Allgemeine Pass- und Visumerfordernisse:
Soweit in der jeweiligen Reisebeschreibung nicht anders angegeben ist für deutsche Staatsbürger der Ausweis bzw. Reisepass ausreichend.

Mobilität:
Die angebotenen Reisen sind in der Regel für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Beratung & Buchung 08861 - 680260
powered by Easytourist