Reisefinder

 
Reisekalender

Barcelona - Andorra - 8 Tage

Barcelona - Andorra
Flugreise NEUE - Reisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
ES18S010
Termin:
11.06.2018 - 19.06.2018
Preis:
ab 1798 € pro Person

  • Rundfahrt Andorra
  • Besuch Dalí-Museum Figueras
  • Besichtigung Sagrada Familia und Barri Gòtic
     

Barcelona, im Nordosten Spaniens am Mittelmeer gelegen, ist sicherlich die wirtschaftlich aktivste und kosmopolitischste Stadt in diesem Land. Hier versucht man immer modern zu sein, den neuesten internationalen Tendenzen zu folgen oder ihnen vorauszueilen. Dem Besucher wird das besonders in der Architektur, die ein hervorragendes Abbild des allgemeinen Lebensgefühls in dieser stets pulsierenden Stadt darstellt, vor Augen geführt. Natürlich hat Barcelona eine lange Geschichte und wir finden Bauwerke der Romanik, Gotik, Renaissance oder sogar noch älterer Epochen, aber besonders charakteristisch ist, was hier während der letzten rund hundert Jahre entstanden ist. Barcelona war ein Zentrum des modernistischen Stils um die Jahrhundertwende und es war besonders der geniale Antoni Gaudí, der zusammen mit seinen großen Zeitgenossen der Stadt ein neues und aufregendes Gesicht verlieh. Barcelona blieb aber seither an der Spitze der Moderne. Das Fürstentum Andorra ist ein echter Geheimtipp für einen erlebnisreichen Urlaub - ein Paradies im Herzen der Pyrenäen. Entdecken Sie bei dieser Reise den 1278 gegründeten Zwergstaat mit gut 85.000 Einwohnern und seine Region. Dort besichtigen Sie alte Klöster und Bauerndörfer.

1. Tag: München – Fluganreise Barcelona – Stadtrundfahrt

Flug mit Lufthansa oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft von München nach Barcelona. Hier wartet bereits Ihr ****Fernreisebus FIRST CLASS Bus auf Sie für eine Stadtrundfahrt durch die pulsierende Metropole. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Bauwerke des Antoni Gaudí, die Ramblas uvm. Fahrt ins Hotel und Abendessen.

2. Tag: Sagrada Familia – Barri Gòtic

Die Innenbesichtigung der prächtigen Sagrada Familia mit ihrer kunstvoll verzierten Fassade zählt zu einem der Höhepunkte des heutigen Tages. Erleben Sie die einmaligen Lichtreflektionen im Inneren der Kirche und erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das größte Bauwerk Antoni Gaudís. Anschließend geführter Rundgang durch da Barri Gòtic, das älteste und wohl schönste Stadtviertel Barcelonas. Restlicher Nachmittag zur freien Verfügung.

3. Tag: Ganztagesausflug Gerona und Figueras

Ausflug mit Ihrem örtlichen deutschsprechenden Guide nach Gerona, der Hauptstadt der gleichnamigen katalonischen Provinz. In Figueres ist schon von weitem das Museo Salvador Dalí an der aus wabenförmigen Elementen zusammengesetzten Plexiglaskuppel zu erkennen, welche das einstige Stadttheater (1850) krönt, in dem heute das Museum eingerichtet ist. Hier hatte der junge Dalí 1914 seine erste Ausstellung.

4. Tag: Montserrat & Sektkellerei

Schon von weitem fällt der 1.200 m hohe Gebirgszug des Montserrat mit seiner bizzaren, einer Säge ähnlichen Zackenform auf. Seit dem Mittelalter ist der Wallfahrtsort eine bekannte Zwischenstation auf dem Jakobsweg. Die Schwarze Madonna und der kirchlichen Gesänge des Knabenchors machen den Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Rückfahrt mit halt in einer Sektkellerei mit Verkostung.

5. Tag: Barcelona - Andorra

In den Ostpyrenäen, zwischen Frankreich und Spanien, liegt das Fürstentum Andorra. Schon die Anreise in den 468 Quadratkilometer kleinen Staat ist beeindruckend. Zerklüftete Täler, an deren Hängen sich robuste Bauernhäuser erstrecken, romanische Kapellen und mittelalterliche Brücken erzeugen ein romantisches Ambiente von großer Schönheit. Die botanische Vielfalt und der Artenreichtum der Tiere machen diesen Staat noch attraktiver.

6. Tag: Andorra

Während eines ganztägigen Ausflugs lernen Sie das Land und seine Bewohner kennen. Auf der Fahrt durch die zahlreichen Täler und Gemeinden erfahren Sie alles Wissenswerte über die Entstehungsgeschichte, die Sitten und Traditionen, sowie das heutige Leben der Andorraner. Unzählige Tabakfelder und wunderschöne romanische Kirchen begegnen Ihnen auf der Fahrt und es besteht die Gelegenheit einen typischen Likör des Landes zu kosten. Der Ausflug endet in der Hauptstadt Andorras. In den letzten Jahrzehnten haben sich zu den romanischen Originalbauten aus Naturstein und Schiefer neue, moderne, ja fast futuristische Bauten hinzu gesellt.

7. Tag: Andorra – Lyon

Sie verlassen Andorra und machen sich auf die Rückreise durch das Rhônetal zur Zwischenübernachtung in Lyon.

8. Tag: Lyon – München

Nach erlebnisreichen Tagen treten Sie heute die Rückreise nach München an. Ankunft München ca. 22.00 Uhr / Rosenheim 23.00 Uhr.
 

  • Flug mit einer IATA Fluggesellschaft in der Economy-Klasse, München-Barcelona inklusive aller Steuern und Gebühren (Stand: Okt 2017)
  • Deutscher SETRA ****Fernreisebus FIRST CLASS für Ausflüge vor Ort
  • 7 x Übernachtung / Halbpension in guten ***/**** Hotels
  • 4-stündige Stadtführung in Barcelona mit örtlichen Guide
  • Innenbesichtigung Sagrada Familia inkl. Eintritt und Führung Barri Gòtic
  • 1 x Ganztagesführung Gerona und Figueras
  • 1 x Eintritt Dalí-Museum in Figueras
  • Führung Kloster Montserrat und Sektkellerei
  • 1 x Ganztagesführung „die Bergdörfer Andorras“
  • durchgehende deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • 8 Treuepunkte


Weitere Eintritte extra
 

*** / **** Barcelona - Andorra

  • Pro Person im DZ
    1798 €
  • Pro Person im EZ
    2248 €
Beratung & Buchung 08861 - 680260
powered by Easytourist